Architekturbüro Koch
  Entwurf   •   Planung   •   Bauleitung   •   Gutachten
     
 

Planung

Entsprechen die erarbeiteten Entwürfe allen Wünschen und Vorgaben der Bauherrschaft, so beginnt die Genehmigungsplanung. Bevor mit dem Bau begonnen werden darf, muss ein Bauantrag eingereicht werden.
Dieser besteht u. a. aus folgenden Teilen:
  • Baueingabepläne wie Lageplan, Grundrisse, Schnitt, Entwässerungsplan, ...
  • Bauantragsformulare
  • statistischer Erhebungsbogen
  • verschiedene Berechnungen
Voraussetzung zur Freigabe des Bauantrags ist, dass alle Gesetze und alle Vorschriften eines eventuell vorgegebenen Bebauungsplans eingehalten wurden.



Um das Bauvorhaben realisieren zu können, müssen die genehmigten Pläne noch einmal überarbeitet werden.
Die Ausführungsplanung ist die Erstellung von Werkplänen, in denen alle wichtigen Angaben für die verschiedenen Gewerke gemacht werden.
  • genaue und ausführliche Bemaßung des geplanten Objekts
  • Angaben zur Beschaffenheit und Qualität der verschiedenen Materialien
  • Angaben zur Ausführung
Aufgrund dieser Werpläne, wird das Haus dann letztendlich errichtet.
© 2011   Architekturbüro Koch